Archiv für den Monat: November 2015

Sorge um Balu

Sorge um Balu

09.11.2015

Balus linkes Auge war schon immer trüb und ob er richtig damit sehen konnte, können wir auch nicht sagen. Seit einiger Zeit ist das Auge immer am Tränen und seit Samstag ist sogar Blut dabei, welches ich immer abgewischt habe. Balu ließ sich das nur widerwillig gefallen…

Am Montag dann also zum Tierarzt. Die Tierärztin schickte uns zu einer speziellen Praxis, die sich gut mit Tieraugen auskennen.

Dort angekommen meinte der Arzt direkt, dass das operiert werden muss. Ob das Auge dabei noch zu retten sei, kann man erst während der OP beurteilen…

Am Abend konnten wir Balu wieder abholen; das Auge war nicht mehr zu retten. Aber hauptsache, Balu gehts besser. Er wird mit der neuen Situation wahrscheinlich besser umgehen können, als wir vermuten.

Mittlerweile fühlt er sich auch mit nur einem Auge pudelwohl und kommt damit super klar!